Termin vereinbaren unter: 0201 - 33 14 14
Header Gemeinschaftsseite

Fehlsichtigkeiten

Fehlsichtigkeiten des Auges

Sehtest mittels Landoltringen

Fehlsichtigkeiten sind bedingt durch Formabweichungen des Auges von der Norm. Dabei führen Brechungsfehler des Auges zu eingeschränkter Sehschärfe und unscharfem Sehen. Sie können durch Brillen oder Contactlinsen, in manchen Fällen auch durch einen chirurgischen Eingriff, der sogenannten refraktiven Chirurgie, ausgeglichen werden.

 

Die häufigsten Fehlsichtigkeiten sind:

Kurzsichtigkeit (Myopie)

Weitsichtigkeit (Hyperopie)

Alterssichtigkeit (Presbyopie)

Häufig treten sie auch in Verbindung mit einer Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) auf. Diese Fehlsichtigkeiten sind in der Regel angeboren bzw. erblich bedingt, daher gibt es keine Maßnahmen zur Vorbeugung.

_______________________________________________________________________________

Foto: @Y’s harmonyFotolia

edgedoll.com

wordpress theme powered by jazzsurf.com